English

Sie sind hier:

Geschichte
Verein der Förderer der Wildtierforschung e.V.

an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Der Verein der Förderer des Instituts für Wildtierforschung e. V. wurde 1969 gegründet, um das ebenfalls 1969 in Ahnsen (Landkreis Gifhorn) gegründete Institut für Wildtierforschung (IWFo) zu verwalten und finanziell zu unterstützen.

 

IWFo Eingangspforte ©ITAW

IWFo-Gebäude ©ITAW

Aufgrund erbrachter wissenschaftlicher Leistungen erfolgte 1980 die wissenschaftliche Anbindung des IWFo an die Tierärztliche Hochschule Hannover. Die Verwaltung des Instituts lag weiterhin beim Verein. Im Januar 2012 wurde das Institut mit dem marinen Teil des in 2011 an der Tierärztlichen Hochschule neu gegründeten Instituts für Terrestrische und Aquatische Wildtierforschung (ITAW) zusammengefügt.

 

ITAW-Gebäude Hannover ©ITAW

                        

Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite