English

Sie sind hier:

Öffentlichkeitsarbeit

Darüber hinaus vermittelt das Lehr- und Forschungsgut
Landwirten, Schülern, Verbrauchern und Politikern einen
Einblick in die verschiedenen Formen moderner landwirtschaftlicher
Nutztierhaltung.

Im Juni 2000 wurde das Mastgeflügelzentrum mit ca.
19.000 Broilern, 4.000 Puten, und je 3.000 Moschus und
Pekingenten in Betrieb genommen. Das Zentrum
wurde als letzter Teil eines Großprojekts realisiert, in
dem das Lehr- und Forschungsgut von 1998 bis 2000
vom Land Niedersachsen und der Stiftung Tierärztliche
Hochschule Hannover anlässlich der "Expo" in Hannover
erneuert und ausgebaut wurde.

Der Versuchsstall für Legehennen mit seinen
drei verschiedenen Haltungssystemen unter

einem Dach war unter anderem Gegenstand

des offiziell anerkannten Expo-Projektes

"Ökobilanz in der Legehennenhaltung";
mehr als 20.000 Besucher aus aller Welt kamen
im Expo-Jahr 2000 nach Ruthe.

Alle Ställe sind mit speziellen Besuchergängen und
Fenstern ausgestattet, die einen entsprechenden Einblick
in die Stallungen erlauben – aus hygienischen Gründen
jedoch ohne direkten Kontakt der Besucher zu den Tieren.

Beleg für eine hohe Attraktivität der auf dem
Betrieb etablierten Nutztierhaltung sind nicht

zuletzt die konstanten Besucherzahlen.

Mehr als 120.000 Gäste kamen seit

2000 nach Ruthe und besuchten

das Lehr- und Forschungsgut der Stiftung

Tierärztliche Hochschule Hannover.

Das ehemalige Herrenhaus, im Jahr 1891 erbaut, wurde
grundlegend modernisiert und wird heute als Gästehaus
genutzt. Neben Studierenden und Praktikanten nutzen

inzwischen Gäste aus aller Welt die Einrichtungen

des Lehr- und Forschungsgutes Ruthe für Seminare,

Tagungen oder zur Übernachtung.

In dem Gebäude sind technisch gut ausgestattete
Vortrags- und Seminarräume
sowie 24 Einzel- und fünf Doppelzimmer
untergebracht, die mit dem ortsüblichen
Hotelstandard zu vergleichen sind. Die
ganzjährig bewirtschaftete Küche bietet
eine gelungene Abrundung Ihres Aufenthaltes.
Zur weiteren Information rufen Sie uns einfach an.
Ihr Besuch ist uns herzlich willkommen!

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Lehr- und Forschungsgut Ruthe
Schäferberg 1
31157 Ruthe/Sarstedt
Kontakt Geschäftszimmer
Britta Alpers
Tel.:+49 5066 6008-401
Fax.:+49 5066 6008-410
Kaufen Sie Ruthe-Eier
Diese Seite