English

Sie sind hier:

Tagungen/Kongresse

Tierernährung für Tierärzte - Im Fokus: Die Fütterung im Milchviehbestand

6. und 7. April 2017 an der TiHo in Hannover

 

 

Donnerstag, 06.04.2017 (Kursprogramm)

Beginn: 13:30 Uhr, Ende: 18:30 Uhr

Veranstaltungsort: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

                              Institut für Tierernährung

                              Hörsaal (1. Stock)

                              Bischofsholer Damm 15

                              30173 Hannover

 

Donnerstag, 06.04.2017 "Get together"

Am Abend treffen sich die Teilnehmer zu einem gemütlichen Austausch.

Beginn: 19:00 Uhr

 

Freitag, 07.04.2017 (Vortragsprogramm)

Beginn: 08:30 Uhr, Ende: 18:00 Uhr

Veranstaltungsort: Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

                              Aula

                              Bischofsholer Damm 15

                              30173 Hannover

Tagungsprogramm (zur Vollansicht anklicken)

Externe Referenten:

 

                   Prof. Dr. M. Coenen

                   Prof. Dr. M. Hoedemaker

                   Dr. M. Höltershinken

                   Prof. Dr. M. Kaske

                   Dr. Martin Pries

 

 

Teilnehmergebühr:

Kurstag: 75,- € (begrenzt auf 50 Teilnehmer; Buchung nur als Vollzahler möglich)

 

Vortragsveranstaltung: 150,- €

TiHo-Mitarbeiter, Promotionsstudenten, Studenten: 35 €

 

Beide Tage: 200,- €

 

Get together: 25,- €

 

 

ATF-Anerkennung:

4 Stunden für die Teilnahme am Kursprogramm (06.04.)

8 Stunden für die Teilnahme an der Vortragsveranstaltung (07.04.)

 

 

Anmeldung

Unterkunft:

Im Hotel Bischofshol steht bis zum 01.03.2017 ein begrenztes Zimmerkontigent für 75,- € pro Zimmer incl. Frühstück zur Verfügung.

Als Stichwort nennen Sie bitte "Rindertagung".

Weitere Informationen finden Sie auf der hoteleigenen Homepage.

 

Organisation und Auskünfte:

Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover

Institut für Tierernährung

Geschäftszimmer: Herr Nagel

Bischofsholer Damm 15

30173 Hannover

E-Mail senden

Tel: 0511-856 7508

Fax: 0511 - 856 7698

Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite