English

Sie sind hier:

Infos rund um das Semesterticket

Geltungsbereich

Wo gilt das Semesterticket?

 

Unser Semesterticket gilt in

  • allen U-Bahnen und Bussen des Großraumverkehrs Hannover (GVH, üstra)
  • allen Zügen der DB Regio AG Niedersachen, also auch in den S-Bahnen in und um Hannover
  • metronom
    Elektron-Netz Niedersachsen-Ost (ab 15.12.2015)
    RE 30 Hannover Hbf - Wolfsburg
    RE 50 Wolfsburg - Braunschweig - Hildesheim
  • Westfahlenbahn
    Teutoburger Wald-Netz (ab 01.10.2015)
    RB 61 Bad Bentheim - Rheine - Osnabrück - Bielefeld
    Emsland/Mittelland (ab 13.12.2015)
    RE 15 Abschnitt Emden - Leer - Rheine
    RE 60 Rheine - Osnabrück - Minden - Hannover - Braunschweig
    RE 70 Bielefeld - Minden - Hannover - Braunschweig
  • erixx-Heidesprinter
    Hannover-Soltau-Buchholz RB38
    Uelzen-Soltau-Bremen RB37

Bedingungen

Was muss ich vorzeigen können, damit das Semesterticket gültig ist?

 

Das alte Semesterticket ist nur in Kombination mit einem Lichtbildausweis gültig - das heißt, euer Personalausweis, Reisepass oder Führerschein muss unbedingt mitgeführt werden!

Achtet außerdem auf den zeitlichen Rahmen der Gültigkeit des Tickets und denkt rechtzeitig daran, das Semesterticket für das kommende Semester dabeizuhaben.

 

Es ist für die Gültigkeit des Semestertickets nicht notwendig, eine Streckenkarte mitzuführen.

Die neue TiHo-Karte als Semesterticket

Was ändert sich mit der Einführung der Chipkarte?


Im Sommersemester 2013 hat die Universität die TiHo-Karte eingeführt, eine Chipkarte, die sowohl als Studentenausweis, Bibliothekspass, Mensakarte und als Semesterticket dient. Diese Karte ersetzt das bisherige Semesterticket aus Papier.

 

Da die Karte ein Lichtbild aufweist, muss in der Regel auch kein Ausweis mit Foto mehr mitgeführt werden.
Ausnahme: Nur die Westfalenbahn verlangt für ihre Strecke RB61 noch einen Ausweis.

 

Achtet außerdem auf den zeitlichen Rahmen der Gültigkeit des Tickets und denkt rechtzeitig daran, die Chipkarte im TiHo-Tower oder im Skills Lab an den entsprechenden Stationen für das kommende Semester zu validieren.

 

Es ist für die Gültigkeit des Semestertickets nicht notwendig, eine Streckenkarte mitzuführen.

Kontakt
AStA-Internetseite
Anschrift
Öffnungszeiten
Diese Seite