Sie sind hier:

Abteilung Pferd

MitarbeiterInnen und DoktorandenInnen:

  • Harriette Oldenhof, PhD
  • Dr. Janina Rau
  • Dr. Daniela Tiedeman
  • TÄ Mareike Ewert
  • TÄ Theresa Greiser
  • TÄ Johanna Kasberg
  • TÄ Lena Lenze
  • TÄ Franzsika Mönnig
  • TÄ Hanna Richter

 

Forschungsschwerpunkte:

 

Die Arbeitsgruppe befasst sich mit der Reproduktionsmedizin bei Hengst und Stute. Schwerpunkte liegen dabei im Bereich der Biotechnologie "Künstliche Besamung" und "Embryotransfers"

 

mit den thematischen Schwerpunkten:

  • Kryobiologische Eigenschaften equiner Spermatozoen
  • Verbesserung der Samenkonservierungsverfahren
  • Zusammenhang zwischen Spermaqualität und Fertilität
  • Untersuchungen zur testikulären und uterinen Perfusion bei Zuchtpferden
  • Ovum pick-up (transvaginale Follikelaspiration) bei der Stute
  • Gewinnung tubaler Embryonalstadien bei der Stute

 

Kooperationsprojekte:

  • Niedersächsisches Landgestüt Celle
  • Kryobiologie equiner Spermien

    (Prof. Dr. Ir. Willem F. Wolkers, Instiut für Mehrphasenprozesse, Leibniz Universität Hannover)

  •  Analyse von Fertilitätsmarkern in der Pferdezucht
    (Prof. Dr. O. Distl, Dr. H. Hamann, Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung, Stiftung Tierärztliche Hochschule, Hannover)
  • Ätiopathogenetische Studien zur Endometritis/ Endometrose bei der Stute
    (Prof. Dr. H.-A. Schoon, Institut für Veterinärpathologie, Veterinärmedizinische Fakultät der Universität Leipzig, Leipzig)
  • Sex-sorting equiner Spermatozoen
    (Prof. Dr. D. Rath, Institut für Nutztiergenetik, FLI, Mariensee)
  • Transfer gekühlt-transportierter Embryonen
    (Dr. D. Burger, Haras National Avenches, Avenches, Schweiz)


Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Reproduktionsmedizinische Einheit der Kliniken
Bünteweg 15
30559 Hannover
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite