English

Sie sind hier:

Kardiologie

Mitarbeiter

  • TA Katja Rumstedt
  • TA Anna Pilgram

Indikationen für kardiologische Untersuchungen

Klinische Symptome, die durch den Besitzer bemerkt werden und eventuell mit einer Erkrankung des Herzens einhergehen können, sind u.a.:

Husten, Mattigkeit, Leistungsschwäche, vermehrtes Schlafen (v.a. bei Katzen), nächtliche Unruhe, Umfallen, vermehrtes Hecheln.

Abklärung (durch den Tierarzt) festgestellter Herzgeräusche oder Arrhythmien.

Untersuchungsgang in der Kleintierklinik:

  • Telefonische Terminvereinbarung für die Sprechstunde (Innere Medizin)
  • Zunächst wird Ihr Tier durch eine(n) Tierarzt/in in der Sprechstunde untersucht
  • Anhand der erhobenen Befunde wird mit Ihnen ein Plan zum weiteren diagnostischen Vorgehen besprochen
  • Die weiterführenden Untersuchungen (z.B. Röntgen-, Laboruntersuchungen, Echokardiographie, EKG) finden im Anschluss an die Besprechung am selben Tag statt
  • Die Untersuchungsbefunde werden von dem/der eingangs untersuchenden Tierarzt/in in einem Abschlussgespräch mit Ihnen besprochen
Anschrift
Terminvereinbarung und Patientenauskunft
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite