English

Sie sind hier:

Unfall- und Intensivmedizin

Intensivstation
Intensivstation

Die Intensivmedizin beinhaltet die intensive medizinische Betreuung von schwer- und schwerstkranken Patienten auf der Intensivstation. Durch Fortschritte in der Medizin und somit auch in der Tiermedizin können heutzutage Erkrankungen erfolgreich erkannt und  therapiert werden, die in früheren Jahren nicht therapierbar waren.

Zu diesem Zweck verfügt das neue Universitätsklinikum am Bünteweg über eine modern ausgestattete Intensivstation.

 

Die Ausstattung beinhaltet zum Beispiel:

  • Funküberwachung von Vitalparametern und EKG auf einen zentralen Monitor
  • Sauerstoffversorgung
  • Wärmeregulierung
  • Infusomaten und Perfusoren zur kontrollierten Flüssigkeitstherapie

Die Betreuung von Patienten wird über 24 Stunden gewährleistet. Durch die Trennung von Hunden und Katzen in verschiedene Räume wird eine Stressreduktion für die sensiblen felinen Patienten erreicht und so die Genesung in ruhiger Umgebung erleichtert.

Anschrift
Terminvereinbarung und Patientenauskunft
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite