English

Sie sind hier:

Strukturierte Fachtierarztausbildung für Kleintiere

Die Klinik für Kleintiere bietet eine dreijährige, strukturierte Ausbildung zum Fachtierarzt für Kleintiere an, bei der im dritten Jahr eine Spezialisierung in Internistik und Chirurgie erfolgt.

 

Demzufolge gibt es jeweils Stellen für Internisten und Chirurgen. In den ersten beiden Jahren rotieren alle FTA-ler nach Plan zwischen allen Klinikbereichen:

  • Sprechstunden (chirurgische, internistische, neurologische, onkologische, Haut- und Notfallsprechstunde)
  • Gynäkologie und Andrologie
  • bildgebende Diagnostik (MRT, CT, Röntgen, Ultraschall, Endoskopie)
  • Stationen (chirurgische und internistische Intensivstation, internistische und chirurgische Normalstation, Isolierstation, Aufwach- und Narkosestation)
  • Labor einschließlich Zytologie
  • OP und Anästhesie
  • Radiotherapie

Im dritten Jahr erfolgt die Spezialisierung in Internistik und Chirurgie. Hier rotieren die Chirurgen nur noch zwischen OP, Anästhesie, den chirurgischen Stationen und der chirurgischen Sprechstunde, während die Internisten zwischen internistischer Sprechstunde, internistischen Stationen, bildgebender Diagnostik und Labor, einschließlich Zytologie, rotieren.

 

Voraussetzung für eine Bewerbung ist ein mindestens einjähriges Internship in einer Klinik oder eine vergleichbare Tätigkeit in einer Praxis.

 

 

 

Anschrift
Terminvereinbarung und Patientenauskunft
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite