Sie sind hier:

Profil und Struktur

Die Klinik für Geflügel ist Mitglied im Zentrum für InfektionsmedizinZentrum für Tiergesundheit und Lebensmittelqualität und Zentrum für Ersatz- und Ergänzungsmethoden zum Tierversuch.

 

Die Aufgaben der Klinik für Geflügel lassen sich im Wesentlichen den drei Tätigkeitsfeldern Forschung, Lehre und Dienstleistung zuordnen.

 

 

 

 

 

 

Im Bereich Forschung beschäftigt sich die Klinik hauptsächlich mit folgenden Themengebieten:

  • Studien zur Wirksamkeit und Unschädlichkeit von Impfstoffen und Arzneimitteln unter kontrollierten Labor- und Feldbedingungen
  • Untersuchungen zu Vorkommen, Bedeutung und Kontrolle relevanter Erregergruppen bei Nutz-, Zier- und Wildvögeln (Zoonosen, Tierseuchen, Lebensmittel-assoziierte Infektionen)
  • Klinisch-immunbiologische Untersuchungen beim Nutzgeflügel, Zier- und Wildvögeln
  • Eigenschaften immunsuppressiver Krankheitserreger
  • Haltungsformen, Tierschutz und Tiergesundheit beim Nutzgeflügel

Mehr Informationen zu dem Forschungsprofil der Klinik für Geflügel und den aktuell laufenden Projekten finden sich unter Forschung.

 

 

 

Für die studentische Ausbildung und Lehre verfügt die Klinik für Geflügel über eine geräumige Sektionshalle, in der praktische Übungen durchgeführt werden. Des Weiteren besteht in der Klinik die Möglichkeit, Geflügel für studentische Übungen zu halten. Neben Vorlesungen und praktischen Übungen bietet die Klinik für Geflügel Praktika im Rahmen des Praktischen Jahres sowie Wahlpflichtkurse für die Studierenden an, die sich intensiver mit dem Bereich Geflügelhaltung und Geflügelerkrankungen beschäftigen möchten. Des Weiteren umfasst das Lehrangebot Promotions- sowie PhD-Studiengänge im Rahmen der postgradualen Ausbildung. Informationen zu den Lehrveranstaltungen finden sich unter Lehre.

 

 

 

Im Bereich Dienstleistung werden Nutzgeflügel-, Rassegeflügel- sowie Brieftaubenhalter beraten und betreut. Von der Klinik für Geflügel wird vom Bestandsbesuch über die pathologische Untersuchung von Tieren bis hin zu nachfolgenden mikrobiologischen, parasitologischen, virologischen, molekularbiologischen und histologischen Untersuchungen ein umfassendes Portfolio an Dienstleistungen angeboten. Weitere Informationen zu diesem Themenbereich finden Sie hier.

 

 

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Klinik für Geflügel
Bünteweg 17
30559 Hannover
Kontakt Geschäftszimmer
Tel.:+49 511 953-8778
Fax.:+49 511 953-82 8778
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite