English

Sie sind hier:

Lehre

Das Lehrangebot der Klinik für Geflügel umfasst:

  • Vorlesungen, Seminare und Übungen zu infektiösen und nicht-infektiösen Erkrankungen des Geflügels, Immunologie des Vogels, Präventionsstrategien, Untersuchungstechniken und Propädeutik für Studierende der Veterinärmedizin
  • Wahlpflichtkurse und Exkursionen für Studierende der Veterinärmedizin, die sich mit den Themen Geflügelhaltung, Erkrankungen des Nutzgeflügels sowie der Zier und Wildvögel beschäftigen (Kooperation mit Geflügelpraxen aus Nds und NRW sowie der Klinik für Heimtiere, Reptilien, Zier- und Wildvögel)
  • Seminare und Übungen für Studierende der Veterinärmedizin im Rahmen der klinischen Schwerpunktausbildung (praktisches Jahr) in Kooperation mit der Klinik für kleine Klauentiere
  • Kurse für Studierende der Veterinärmedizin im Rahmen des landwirtschaftlichen Praktikums auf dem Lehr- und Forschungsgut Ruthe
  • Postgraduiertenausbildung im Rahmen der PhD-Programme "Animal and Zoonotic Infections" (PhD Zoonosen) und "Veterinary Research and Animal Biology" (PhD VetRes)
  • Weiterbildung von Tierärzten zum „Fachtierarzt für Geflügel“ und „Fachtierarzt für Mikrobiologie"

  • Weiterbildung von Tierärzten zum Diplomate des European College of Poultry Veterinary Science (ECPVS) im Rahmen eines Residency-Programmes
  • Fachseminare für Veterinärreferendare im Rahmen der Ausbildung für die Laufbahn des höheren Veterinärdienstes
  • Ausbildung von Biologielaboranten/innen
  • Durchführung von Kursen im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung zum Tierwirt, Fachrichtung Geflügelhaltung
  • Kurse und Praktika für Schüler/innen der veterinärmedizinisch-technischen Lehranstalt

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Klinik für Geflügel
Bünteweg 17
30559 Hannover
Kontakt Geschäftszimmer
Tel.:+49 511 953-8778
Fax.:+49 511 953-82 8778
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite