English

Sie sind hier:

Angeborene Anomalien

 

Angeborene Anomalien/Missbildungen entstehen während der Entwicklung von Lebewesen im Mutterleib. Die Ursachen hierfür sind sehr vielfältig. Es können aus der Umwelt stammende Faktoren, wie z.B. Infektionserreger oder hohes Fieber, aber auch genetische Faktoren, d.h. Veränderungen der Erbsubstanz zu angeborenen Missbildungen (Anomalien) führen. Missgebildete Tiere nicht oft nicht lebensfähig oder werden abortiert oder die Tiere verenden bald nach der Geburt.

 

Um der Ursache erblicher Missbildungen auf den Grund zu gehen, sammeln wir Proben von Tieren mit angeborenen Missbildungen. Das Ziel ist, durch neue Erkenntnissen das Auftreten dieser Anomalien zu vermindern.

 

Alle Meldungen von missgebildeten Tieren werden streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Tierart                          Info                       Einsendeformular

Rind                                                      

Schaf                                                   

Anschrift
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
Institut für Tierzucht und Vererbungsforschung
Bünteweg 17p
30559 Hannover
Geschäftszimmer
Institutsdirektor
Prof. Dr. Ottmar Distl
Tel.:+49 511 953-8875
Fax.:+49 511 953-8582
Labor für Molekulargenetik
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite