Sie sind hier:

Sucheera Chotikatum

Sucheera Chotikatum machte ihren Bachelor of Science in Animal Sciences an der Suranaree Technischen Universität in Thailand. Anschließend führte sie ihre Masterarbeit am Institut für Tierphysiologie der Chulalongkorn Universität in Thailand durch. Dort untersuchte sie die Auswirkungen von mittelkettigen Fettsäuren, organischen Säuren und Fructooligosacchariden auf die physischen und biologischen Eigenschaften von Hühnern, sowie deren intestinale Besiedlung mit Salmonella enterica. Im Mai 2013 kam Sucheera ans Institut für Physiologische Chemie der Tierärztlichen Hochschule Hannover. Ihre Doktorarbeit mit dem Titel “The involvement of ER stress and calcium signaling in colitis-associated damage of intestinal epithelial cells using in vitro and in vivo models” führt sie im Rahmen des PhD Programms „Veterinary Research and Animal Biology“ in der Arbeitsgruppe von Prof. Naim durch. Chronische Entzündung ist ein Kennzeichen von Colitis ulcerosa und anderen chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sucheera erforscht die strukturellen und funktionellen Beeinträchtigungen der gastrointestinalen Bürstensaummembran und der intestinalen Barriere in Folge einer chronischen Entzündung. Diesbezüglich untersucht sie die Proteinfaltung, den Transport und die Enzymaktivität der Sucrase-Isomaltase und anderer intestinaler Enzyme der Bürstensaummembran als Markerproteine. Ihre Arbeit wird helfen die Mechanismen aufzuklären, die zu einer Zerstörung der intestinalen Mucosa und einer Dysregulation der Barrierefunktion des intestinalen Epithels führen. So können Erkenntnisse für die Entwicklung neuer Therapieansätze zur Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen gewonnen werden.      

 

Kontakt Labor
Tel.:+49 511 953-8788
Fax.:+49 511 953-8585
Schnell- & Themenzugriffe
Diese Seite